Anthologie: Literatur in und aus der Corona-Krise

14,90

Beschreibung

Ein Corona-Lesebuch….Wie gehen saarländische Schriftsteller mit der Krise um? Manche erzählen Geschichten aus dem wahren Leben, andere dichten oder Zeichnen. Jede/r der AutorInnen begegnet der Krise anders, reflektiert sie, ignoriert sie oder findet seinen Trost im Humor. Ein lesenswertes Potpourri aus Gedichten, Erzählungen und Zeichnungen.

Freuen Sie sich auf Klaus Brabänder, Wolfgang Brenner, Kianz Froese, Willi Gehring, Jan Hemmer, Ansgar Hoffmann, Volker C. Jakoby, Manfred Kelleter, Erich Kipper, Reinhard Klimmt, Horst Lang,  Dana Luminita, Edgar H. Neumann, Inge Neumann-Noell, Renate Ritterhofer, Ann-Marie Stöhr, Heide Werner und Albrecht Zutter.

Bitte wählen Sie als Bezahlart „per Nachnahme“. Die Buchhandlung Ihrer Wahl (Bitte in der Bestellnotiz angeben!) wird ihnen das Buch zustellen und auch fakturieren.

Zusätzliche Information

Buchhandlung festlegen

Bitte tragen Sie in der Bestellnotiz ein, über welche Buchhandlung Sie beliefert werden möchten.